Lockstoffe Hecht

Mehr
11 Jan 2021 14:02 #1 von luki86
Lockstoffe Hecht wurde erstellt von luki86
Hallo!

Mich würde einmal interessieren wer Lockstoffe beim Hechtangeln mit Köderfischen einsetzt von euch?
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?


Auch würde mich interessieren ob ihr nur mit frischen Köderfischen oder auch mit älteren Köderfischen die ihr schon mehrmals benutzt habt als Köderfische erfolgreich seit?

Kleine Geschichte dazu:

Bei uns am See gibt es zwei Angler die wirklich jeden Tag mit Köderfischen ansitzen. Am Wochenende habe ich mir die Fanglisten zur Auswertung besorgt und bin bei den zwei Anglern auf sehr unterschiedliche Ergebnisse gestoßen. Der Unterschied bei den beiden ist eigentlich nur, dass der eine immer frische Köderfische hat und diese auch noch stippt vor dem Angeln und der andere Angler immer alte Köderfische hernimmt, die er teilweise mehrmals einfriert. Gefangen hat der mit den alten um einiges mehr. Kann natürlich auch alles Zufall sein, doch mich würde eure Meinung dazu interessieren.

Beste Grüße :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 16:44 #2 von Tincer
Tincer antwortete auf Lockstoffe Hecht
Kein Zufall.

der Frostprozess "knackt" die Zellen, die Säfte können besser austreten, locken. Totenstarre entfällt auch.

Atme hinein in die Stille
draußen auf dem See.
Ein Gefühl von Leben
und ein bischen von Himmel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum