Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Kennt jemand diese Rute?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kennt jemand diese Rute?

Kennt jemand diese Rute? 08 Sep 2014 13:55 #12538

  • spinner8
Hallo,
ich bin über eine Rute gestolpert, an der ich einfach nicht vorbei konnte, also habe ich sie zu Angeln eingeladen.
Allerdings kenn ich den Hersteller nicht und das interessiert mich schon.
Ist sicherlich ein französicher Hersteller, wen ich mir so druchlese, was auf dem Blank steht.
Die Rute ist ganz witzig, weil eindeutig eine leichte Rute, zum leichten Posenfischen und trotzdem eine Inline Rute. Der Blank hat zwar einen Carbon(-anteil?) aber bestimmt auch ein wenig Glas, denn insgesamt ist die Rute recht weich in der Aktion.

Also wer was weiß dazu: Klärt mich auf. Würde mich freuen.

VG
Mathias
Anhang:

Aw: Kennt jemand diese Rute? 08 Sep 2014 21:49 #12545

  • paddex
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 74
ja, schöne Rute - Crystalis war ein sehr geschätzter Hersteller in Verdun-sur-Garonne, der Name Noguera lässt auf einen (oder mehrere?) Flüsse in den katalanischen Pyrenäen schließen - hier wird auch zum Forellenfischen die Stippmethode "Peche au Toc" eingesetzt, gerne mit innenliegender Schnurführung (die Ufer sind extrem verwachsen), Crystalis baute in den 60er Glasruten, später bis 1986 auch mit Carbon - der Anteil ist doch in Prozenten angegeben, kanns nicht genau lesen ("dans la chaine" heisst wörtlich "in der Kette", also in der matte, würde ichs übersetzen). Crystalis machte auch Meeresruten, die anscheinend in den nordischen Ländern sehr geschätzt wurden. Schönes Stück, wieviel innenliegende Ringe hat sie, kann man das erkennen?

Hier einige Erinnerungen an die Firma und ein Laden am alten Ort, der Ruten in der Tradition herstellt
www.ladepeche.fr/article/2012/10/05/1456...ujours-un-bijou.html
beste grüsse
paddex

Aw: Kennt jemand diese Rute? 09 Sep 2014 12:05 #12550

  • spinner8
Vielen Dank, klingtsehr interessant.
Ich habe geschaut, sie hat 26 Guides und einen 70% Carbon Anteil.
Dies Angelmethode "Peche au Toc" kenne ich auch, mein Vater hatte mal im Odenwald einen kleinen Forellebach. Da haben wir auch einfach mit freier Schnur und Plumpsköder zwischen den Sträuchern und überhängenden Bäumen gefischt.
Deine Infos machen auch Lust auf mehr. Ich will mal schauen, vielleicht findet man ja mal eine Rute aus dem Meersprogramm.
Weißt Du, wann Crystalis die Produktion eingestellt hat?

VG
Mathias

Aw: Kennt jemand diese Rute? 09 Sep 2014 12:35 #12551

  • paddex
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 74
nicht in büschen hängenbleiben, genau dafür ist die innenliegende schnur gedacht - hat sich aber nie so durchgesetzt, selbst Mitchell (france) hatte ende der 70er eine (von Duborgel entwickelt)
die produktion wurde '86 eingestellt, es gab auch rollen, hier'ne ganz grosse

moulinetcrystalis.JPGmoulinetcrystalis.JPG
beste grüsse
paddex
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »