Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Baitdropper XXL - big and dirty
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Baitdropper XXL - big and dirty

Baitdropper XXL - big and dirty 04 Aug 2014 20:43 #12168

Aus aktuellem Anlass und weil es mich schlicht gereizt hat habe ich mir einen RIESENbaitdropper gebaut. Der wäre evtl. sogar für die Meeresangler und ihr RubbyDubby Futter geeignet .

Zutaten:
Rohrmuffe mit 2 Deckeln
Gewindeöse
Edelstahlscharnier
Schrauben Muttern und Beilagscheiben
Blei (in dem Fall 2x 120 gr. Tellerblei)
Aluminiumstange

Einen Deckelfest einkleben in die Muffe. Am anderen Deckel den Rand entfernen, unten begradigen. Deckel und Muffe per Scharnier verbinden. Oben in die Muffe die Öse für die Schnur.
Durch Scharnier und oberen Muffenrand bohren, Alustange oberes Ende zurecht biegen und in die Muffe setzen. Bleie durchbohren auf die Stange von unten schieben und durch biegen sichern.
Alles mit ordentlich Bohrungen versehen damits Wasser durch kann......
......FERTSCH!

Leergewicht: 600 gr.
Füllmenge: 700 gr. 10mm Pellets
Gesamtgewicht: 1300 gr.

Kostenpunkt (abzgl. Schrauben, Muttern, Scheiben, die waren noch da): 6,3 Euro

Trockentest funktioniert super, mit der 7lbs Welsrute lässt er sich rausschlenzen und die Mechanik sollte auch problemlos funktionieren.

Sorgen mach ich mir nur ums einholen

Bin gespannt ob das Teil in der Praxis hält was es verspricht.....







Nach demselben Prinzip lässt sich sicher auch aus kleineren Muffen und mit weniger Gewicht was basteln...wenns etwas weniger extrem und spinnert sein soll
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.
Letzte Änderung: 04 Aug 2014 20:53 von grubenreiner.
Folgende Benutzer bedankten sich: whopper, atrox

Aw: Baitdropper XXL - big and dirty 04 Aug 2014 21:27 #12171

  • patrick
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1000
YEAR
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Baitdropper XXL - big and dirty 05 Aug 2014 17:13 #12179

  • Rübezahl
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Geiles Teil!
Berichte bitte auf jeden Fall mal, wenn Du das Teil gefüllt und in Strömung eingestzt hast. Würd mich ja schon interessieren, wie das Teil im Handling ist.

Aw: Baitdropper XXL - big and dirty 05 Aug 2014 19:05 #12183

  • Trotter
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 450
Hier schon der XXL bait dropper im Einsatz

image_2014-08-05.jpgimage_2014-08-05.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich: Clemens

Aw: Baitdropper XXL - big and dirty 05 Aug 2014 20:44 #12187


Noch viel bessere Idee! Nur wo krieg ich jetzt schnell nen Kranbagger her?.....
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.

Aw: Baitdropper XXL - big and dirty 11 Aug 2014 10:49 #12271

Zurück zum XXL-Dropper.

Funktioniert astrein, allerdings ist eben die Reichweite doch sehr begrenzt.

Einholen ist kaum merklich schlimmer als mit dem 30+ Dropper, ich denke die großen Löcher und die runde Form machen da was aus.

Die 240 gramm Versionen waren in härtester Strömung gut zu gebruchen und gingen schnellk und präzise runter zum Grund. Allerdings werde ich versuchen ein System mit austauschbaren Gewichten zu bauen da er leichter doch wesentlich flexibler wäre.
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »