Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Benutzt von Euch auch jemand....
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Benutzt von Euch auch jemand....

Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 13:42 #7858

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
nen Kelly Kettle?
habe meinen jetzt seit ein paar wochen und bereue es nur dieses geniale Teil nicht
schon lange zu haben.Wie sehen Eure Erfahrungen damit aus,was habt Ihr für Modelle,
wie wehrt Ihr Brandflecken auf der böschung ab und welche Teemischungen bevorzugt
Ihr?



Grüsse

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 13:47 #7859

  • rainer1953
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Einfach - Nur - Angler
  • Beiträge: 116
Aber hallo - ohne den gehe ich bei kühler Witterung überhaupt nicht los. Er gehört einfach dazu und ist jetzt schon über 20 Jahre alt.

Teemischung : Thiele "Silber" ( Ostfriesentee ) und Earl Grey im Mischungsverhältnis 1:1 . Earl Grey pur ist mir zu intensiv, aber das ist Geschmackssache. Ich süße etwas mit Tee - Hagelzucker. Den Tee nehme ich gemischt in einer kleinen Tupperdose lose mit und wird bei Bedarf in diese Filterbeutel für Tee aufgebrüht.
Mit der Sportfischerprüfung wird die Vermutung bescheinigt, dass der Proband über ein bestimmtes Grundwissen verfügen könnte.
Letzte Änderung: 17 Jan 2014 13:52 von rainer1953.

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 13:59 #7860

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Bin (noch) Coleman-Benzin-Kocher. Kelly Kettle geht schlecht im Kahn
Wenn Kelly, dann aber Edelstahl...
Gruß-BRB

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 14:15 #7861

  • rainer1953
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Einfach - Nur - Angler
  • Beiträge: 116
BRB schrieb:
Wenn Kelly, dann aber Edelstahl...
Gruß-BRB


Ich hab den aus Alu ....
Mit der Sportfischerprüfung wird die Vermutung bescheinigt, dass der Proband über ein bestimmtes Grundwissen verfügen könnte.

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 18:40 #7871

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Meiner ist auch aus Alu.Modell Base Camp(1,6l).Das Edelstahlmodell war im Werksverkauf nicht
reduziert zu kriegen.Meine Mrs hat das Teil in Vollausstattung(Grillrost etc) für die hälfte
ergattern können weil da ne winzige Beule im Aussenmantel ist.Funktioniert einwandfrei auch mit
Beule(kommen sowiso noch ne Menge dazu....)Meine Mischung ist 50/50 Assam und Earl Grey.
Habe diese Mischung von Briten empfohlen bekommen und finde sie gut.Ist echt beeindruckend
mit welcher Geschwindigkeit das Teil 1,5l Wasser zum kochen bringt.

Auf nem Kahn ist das Teil vielleicht wirklich suboptimal aber an Land einfach Klasse.Habe früher
mit nem campinggaskocher hantiert,der ist aber deutlich Windempfindlicher und das Wasser braucht ewig bis es kocht.Einziger Vorteil an Gas ist,dass der Boden darunter nicht kokelt...

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 19:27 #7873

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 998
Servus

Edelstahl Kelly.
Bei mir waren da sowas dabei: www.kellykettle.com/kettle-accessories/p...ll-size-kettles.html
Oder so ähnlich sieht das Ding aus...glaube etwas vereinfachter.

Das ramm ich in den Boden und stell da meine Kelly drauf.

Habs auf deren Homepage gekauft...auch mit einer kleinen Delle..etwas billiger.
Hab allerdings auch nur die kleine....für zwei kleine Tassen reicht es.

Tee?
Assam, Darjeeling oder Earl Grey.
Mal so als Tip...wer gerne mal was Neues ausprobieren will:

de.kusmitea.com/?source=webgains&siteid=24817

Wladimir ist ein echter Augenöffner..und Trojka geht Richtung Earl Grey.
Die Dosen sind einfach Klasse für den Transport.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 19:36 #7874

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Hi,so wie ich das verstehe ist dieses Teil dazu gedacht ,dass man das in den Kamin steckt um
da den Kessel aus dem Zubehör draufzustellen um Baked Beans zu wärmen.

Wenn das mit diesem Teil funktioniert werde ich das mal testen.Hatte zwischenzeitlich mal
darüber nachgedacht mir was aus ner Baustahlmatte zurechtzubiegen

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 19:39 #7876

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 998
Es geht recht gut...falls der Boden schräg ist kannst du es damit auch ausgleichen.
Und bei Bewuchs bist du etwas höher und kannst besser anzünden.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 19:47 #7878

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Hört sich gut an ,da aus dem Luftloch gelegentlich schonmal glimmendes Holz rausfällt.Je nachdem
wo man gerade unterwegs ist hat man ja mit allem möglichen trockenen Gestrüpp zu tun.

Ein Brite meinte zu dieser Fragestellung das man ja immer ein paar Pint Löschwasser greifbar hätte....

Ein bischen mehr Komfort beim anzünden wäre garnicht so verkehrt.Sieht irgendwie immer
dämlich aus wenn man in Bauchlage vor dem Luftloch liegt um das Teil in gang zu bringen und
ein Spaziergänger steht am Zaun und fragt ob man gerade seine Forellen räuchert

Aw: Benutzt von Euch auch jemand.... 17 Jan 2014 19:57 #7880

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 998
In der Kelly räuchern?

hmmmmm....müsste doch machbar sein....oben abdecken etwas...

Naja bei mir könnte ich eine Laube räuchern.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »