Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Pimp your Bait
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Pimp your Bait

Pimp your Bait 30 Mär 2012 23:52 #2607

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
... was für eine Hexenküche.

Doch! "zuviel zerreißt den Sack" - Thomas gibt es denn Hinweise ab wann die Lockstoffe überdosiert sind? Fisch reagieren ja bereits auf winzigste Spuren im Wasser, da könnte eine riesen-Riechbombe eher abschrecken

Den Brassenlockstoff würde ich nach der Beschreibung aus braunem Rübensirup, Buchenteer und Vanille ja noch selbst zusammenrühren können ... die richtigen Müffelsachen aber eher nicht. Da hätte das ganze Haus was davon
... gut das man dann weiß woher
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 11 Apr 2012 22:18 von Tincer.

Aw: Pimp your Bait 07 Apr 2012 14:20 #2690

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Tincer schrieb:
... was für eine Hexenküche.

Doch! "zuviel zerreißt den Sack" - Thomas gibt es denn Hinweise ab wann die Lockstoffe überdosiert sind?...


... ich war's gar nich! Ich find's ja toll, dass ich dir gar nicht mehr aus dem Sinn gehe, Tincer. Aber hier meinst du wahrscheinlich Wolfgang? Grussl Thomas

Aw: Pimp your Bait 08 Apr 2012 12:17 #2700

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Oh, da habe ich den Wolfgang mal eben mit seinem Bruder verwechselt
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Pimp your Bait 08 Apr 2012 12:33 #2703

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Tincer schrieb:
Oh, da habe ich den Wolfgang mal eben mit seinem Bruder verwechselt


Sapa59 ist aber nicht mein Bruder - um das mal klar zu stellen! Dabei handelt es sich um einen anderen Thomas...

Aw: Pimp your Bait 08 Apr 2012 12:43 #2705

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Aua, nun mal nicht Erbsen zählen, natürlich meinte ich den Hechtthomas

... nun bitte zum Futteraufwerten ... konkret der Dosierung
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 08 Apr 2012 20:48 von Tincer.

Aw: Pimp your Bait 11 Apr 2012 19:21 #2721

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Tincer schrieb:
Aua, nun mal nicht Erbsen zählen, natürlich meinte ich den Hechtthomas

... nun bitte zum Futteraufwerten ... konkret der Dosierung


...nö! Ich bin der Circle-Haken-Thomas ...so, und nu was zum Thema...
Wenig is manchmal mehr. Ich taste mich immer seeehr vorsichtig ran! Aber mich interessiert auch Wolfgangs Meinung! Na los

Aw: Pimp your Bait 11 Apr 2012 19:30 #2722

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Ich kenne Leute die quetschen sich davon eine halbe Flasche über ihr Futter. Die Fische hat's nicht gestört. Manchmal kommt "pervers" auch einfach gut an. Ich denke, beim Karpfen kann man es kaum übertreiben, ebenso Döbel und Barbe. Die Liquids sind halt bei weitem nicht so stark wie ein Flavour.
Früher haben wir als Kiddies auch einen ganzen Beutel Van den Eynde Lockstoff unter das Feederfutter gemischt. Das war definitiv heftiger als eine halbe Flasche Liquid. Die Brassen im Fluss sind darauf abgefahren! Oder zumindest hat es sie nicht gestört...

Aw: Pimp your Bait 11 Apr 2012 20:20 #2723

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Wolfgang schrieb:
Ich kenne Leute die quetschen sich davon eine halbe Flasche über ihr Futter. Die Fische hat's nicht gestört. Manchmal kommt "pervers" auch einfach gut an. Ich denke, beim Karpfen kann man es kaum übertreiben, ebenso Döbel und Barbe. Die Liquids sind halt bei weitem nicht so stark wie ein Flavour.
Früher haben wir als Kiddies auch einen ganzen Beutel Van den Eynde Lockstoff unter das Feederfutter gemischt. Das war definitiv heftiger als eine halbe Flasche Liquid. Die Brassen im Fluss sind darauf abgefahren! Oder zumindest hat es sie nicht gestört...


...stimmt leider auch wieder könnt ihr euch noch an Original "X 21" von LaSirene erinnern? Das haben die Franzosen auch teilweise rein gefischt.

Aw: Pimp your Bait 11 Apr 2012 21:34 #2724

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Fluss ist immer etwas anderes als Stillwasser, da darf es ruhig etwas mehr sein

Aber, dass die Liqiuds nicht so stark sind ist doch schon mal eine Aussage Danke.
Ich kenne nämlich Lockstoffe, da hast Du mit einer Messerspitze oder ein paar Tröpfchen zu viel einfach mal abgeloost

Was die Karpfen angeht, im Hohen Norden z.B. stehen die bisweilen auf neutral > weit abseits des Futterfeldes - die interessanten Karpfen jedenfalls
Man muss wie immer probieren - probieren - probieren

Wolfgang schrieb:
Früher haben wir als Kiddies auch einen ganzen Beutel Van den Eynde Lockstoff unter das Feederfutter gemischt.

Ihr hattet es gut. Ich musste Tauben schießen um die zu Maden zu machen oder meiner Oma die Kleie für die Kaninchen "entwenden" bzw. Haferflocken oder Saatkartoffeln. Von den russischen Soldaten habe ich mir abgeschaut, wie mit zwischen Ziegeln zerriebenen Tauwürmern was zu machen ist ... es hat trotzdem Spaß gemacht

Einfacher ist es aber auch nicht geworden ... erst mal raus bekommen, was wirklich gut fängt
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 11 Apr 2012 21:43 von Tincer.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »