Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Mulde bei Bad Düben ....
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mulde bei Bad Düben ....

Mulde bei Bad Düben .... 21 Aug 2018 21:43 #18680

  • Dübel
  • ONLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 316
... kennt sich da jemand von euch aus?

Ich hab dort demnächst beruflich zu tun und hätte einen Nachmittag und Abend Zeit zum angeln. Am liebsten wäre mir ein Gewässer mit ordentlichem Schleienbestand direkt neben einem Campingplatz

Ich freue mich auf eure Tipps!

Grüße aus Bamberg

Martin

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 21 Aug 2018 22:19 #18681

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
... womit die Mulde selbst wohl schon mal ausscheidet ...

Mulde.JPGMulde.JPG


Hier ein Winterfoto, da war auch Normalwasserstand. Momentan dürfte man durchlaufen können.
Die Strömung ist so wie in der Barbenregion üblich gewesen, das Foto ist unweit von Bad Düben entstanden.

Um Bad Düben herum gibt es ein paar recht gepflegte Vereinsgewässer. Klein aber fein. Wie der Angeldruck ist kann ich jedoch nicht sagen ... da Ballungsgebiet wahrscheinlich nicht gerade niedrig.

... und wenn Du schon mal da bist, in Bad Düben ins Regionalmuseum gehen

... und diesen Hügel finden ...

Alaunberg.JPGAlaunberg.JPG


www.bad-dueben.de/tourismus-freizeit/fre...rweg-zum-roten-ufer/

... und ja nicht das Wasser aus dem Gesundbrunnen trinken. Ich hatte danach ernsthafte Gesundheitsprobleme!
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 21 Aug 2018 22:31 von Tincer.

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 21 Aug 2018 22:37 #18682

  • egpr
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 23
Hallo,

also Mulde und Schleien passt so gar nicht zusammen. Die Mulde ist ein extrem launischer
Fluß von dem man sich als Angler besser fern hält.
Von Bad Düben ist es aber nicht weit bis zur altem Mulde, Richtung Leipzig erste Abzweigung
nach rechts ca. 3 kM in ein Dorf mit einem tief gelegenen Ausläufer der Mulde an den man mit
dem Auto direkt ranfahren kann. Das ist ein perfektes Gewässer für Schleien, das sieht man schon
von der Straße oben.

Ansonsten lohnt sich ein Abstecher nach Lubast, dort von Bad Düben kommen links in den Ort einbiegen
und bis zum Kindergarten fahren. Da ist ganz versteckt ein Vereinsgewässer (ein ehmaliger Badeteich)
mit einem super Bestand an Karpfen und Schleien, aber auch nervenden Zwergwelsen. Diese kann man aber
problemlos mit großen Ködern vom Haken abhalten. Die Schleien sind zwar keine Riesen, aber 4-5 Pfünder
sind reichlich vorhanden und die haben auch manchmal richtig Bock auf Köder.

Nervig ist allerdings die Kontrollwut der einheimischen Altangler die sich dort jeden Abend zum Bierchen
treffen und jedem Fremdling gehörig auf den Sack gehen weil sich dort auch die Aufzuchtteiche des Vereins
befinden und jeder Unbekannte ja ein Dieb sein könnte.

Grüße Till

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 21 Aug 2018 22:58 #18683

  • Dübel
  • ONLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 316
Herzlichen Dank euch beiden! Das ging ja schnell!

Till, du meinst sicher die Alten Mulde beim kleinen Ort Löbnitz. Dieses Gewässer hatte ich mir auf google maps bereits ausgesucht, allein schon deshalb, weil dort direkt am Wasser ein Campingplatz ist.

Tincer, ist das Museum so toll, dass ich dafür wertvolle Angelzeit opfern sollte? Ich hab wie gesagt nur ein paar Stunden nachmittags und abends.

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 29 Aug 2018 16:06 #18728

  • Dübel
  • ONLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 316
20180829_063433.jpg20180829_063433.jpg


Die Alte Mulde in Löbnitz schrie förmlich "Schleie"!!!! Allerdings fehlte wohl ein guter Meter Wasser. Ein ortskundiger Angler meinte, dass gar nichts gehe.
Geangelt hab ich von 18 bis 23 Uhr und von 5.45 bis 9. Gefangen hab ich tatsächlich nur ein kleines Rotauge hnd einen kleinen Barsch. Geträumt habe ich von dicken Schleien!

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 29 Aug 2018 22:35 #18731

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Das Auge fischt mit und dort sieht es nett aus.
Petri heil!
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 30 Aug 2018 09:44 #18732

  • Dübel
  • ONLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 316
Oh ja, für das Auge gab es ein reichliches Angebot. Hunderte Gänse auf dem Weg zum Frühstücksplatz, ein Eisvogel, Graureiher, Milan, Silberreiher und das an so einem wunderschönen Gewässer. Ich beklage mich nicht!

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 30 Aug 2018 22:38 #18733

  • egpr
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 23
Ja, diesen Altarm meinte ich. Schade das Du keinen besseren Fang gemacht hast.
Ich war damals auch vollkommen allein dort und habe mich gewundert weshalb
dort kein Einheimischer geangelt hat. Ich konnte aber nach einigen Experimenten
ein paar wirklich bildschöne Karauschen erbeuten die es bei mir im Spreewald nun
gar nicht gibt.
Grüße Till

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 01 Sep 2018 10:51 #18735

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
egpr schrieb:
Ich konnte aber nach einigen Experimenten
ein paar wirklich bildschöne Karauschen erbeuten die es bei mir im Spreewald nun
gar nicht gibt.
Grüße Till


... westlich von Burg/Spreewald gibt es eine Kiessee, da gab es zu DDR-Zeiten welche
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Mulde bei Bad Düben .... 01 Sep 2018 20:45 #18736

  • egpr
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 23
Der Suschower Kiessee (Badeteich) ist seit ca. 10 Jahren einem Spargelfeld zum Opfer gefallen,
Großbauer Ricken sei Dank. Ich kenne mich gut aus.
Grüße Till
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »