Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL

Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 15 Feb 2017 12:59 #16441

  • whopper
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Für alle Tackle-Enthusiasten gibt es jetzt eine neue Angelgeräte-Börse im Dreiländereck B/NL/D direkt hinter der holländisch-deutschen Grenze bei Aachen. Es sind zahlreiche Aussteller aus Belgien, Holland und Deutschland vertreten.
Ich halte diese Veranstaltung für besonders interessant, da hier verschiedene anglerische Kulturkreise aufeinander stoßen: viele französische Angelprodukte wurden früher in der Wallonie, dem französisch-sprachigen Teil Belgiens vertrieben; im flämischen Teil Belgiens wurde insbesondere von der Watersportcentrale Genk (Rudi de Zutter) schon in den siebziger Jahren zahlreiche englische Marken importiert. Auch in Holland (Süd-Holland/Limburg) wurden schon früh englische Produkte importiert.
Und wo landen sie allemal irgendwann? - Richtig: im Angelkeller!

Nun gibt es in dieser Region also eine Angelbörse, die die Schätze aus vergangenen Tagen wieder neu aufleben lässt, ein Besuch lohnt sich!

Ein paar Tische sind für Aussteller momentan noch vorhanden und können unter der angegebenen E-Mail Adresse preisgünstig reserviert werden.


Anhang AngelbrseHeerlen2017.jpg nicht gefunden

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 15 Feb 2017 22:12 #16443

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Ich bin dabei!

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 19 Feb 2017 19:57 #16461

  • whopper
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
.
Letzte Änderung: 21 Mär 2017 14:56 von whopper.

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 07 Mär 2017 13:15 #16525

Moin Gemeinde,

kann mir wer sagen, was die WS damit zu tun hat?
Hängt da Huub mit drin?
Oder wer?
Rudi selber?

Michael- weißt du was?

Das ja mal spannend, das die alte Boilie Legende jetzt in ner Börse mitmacht.

Info willkommen- gerne auch via PN.

Grüße....
expect the unexpected

"life `s to short to fish with plastic"

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 07 Mär 2017 15:25 #16526

  • whopper
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Hallo Bingo-Ingo,

zu Deiner Information/Beruhigung:

1. WS bzw. Watersportcentrale Genk/ Rudi de Zutter besucht schon seit jeher mehrere kleine Messen/Börsen in Holland/Belgien; nur kriegen wir hier in Deutschland davon nichts mit.
WS ist in diesem Fall einer von zwei Händlern auf der Börse, alle Anderen sind private Anbieter mit Gebrauchtgerät.

2. Huub ist einer der beiden Organisatoren der Angelbörse in Landgraaf.

Also: einfach mal tief durchatmen, Termin festhalten und vorbeikommen...

Ich selbst werde zusammen mit Huub auch einen Stand haben, mit allem, was Dein Herz begehrt, einige splitcanes & centrepins 4 sale, aber auch "modernes" Karpfengerät aus den 80er/90er Jahren - frei nach dem Motto: Alles muss raus!

Groetjes,
Michael
Letzte Änderung: 07 Mär 2017 15:29 von whopper. Begründung: Rechtschreibvehler... ;-)

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 14 Mär 2017 17:23 #16555

  • Mischa
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 41
Moin Gemeinde,

da ich n "paar"Km Anfahr habe....ist die Börse groß ? Bzw Lohnt es sich n paar hundert km zu fahren ?

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 15 Mär 2017 09:27 #16558

  • whopper
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Hallo Mischa,
die Angelbörse findet zum ersten Mal dort statt. Daher hat der holländische Angelverein, der diese Veranstaltung organisiert, klein aber fein angefangen und wird bei diesem ersten Event die Resonanz der Besucher beobachten und für nächstes Jahr darauf entsprechend reagieren.

Ich persönlich sage dazu: Quantität ist nicht gleich Qualität!
Es kommt halt immer darauf an, was man sucht, die Erwartungshaltungen der Sammler und der Angler, die gerne altes Angelgerät benutzen, sind ja doch sehr breit gefächert.

Ich erwarte in dieser Region jedenfalls ein bunt gemischtes Publikum mit Schwerpunkt auf Angelgerät aus den '70er bis '90er Jahren, die zu dieser Zeit in Holland und Belgien vertrieben wurden.

Dort waren zu der Zeit schon zahlreiche englische Firmen im Vertrieb,
als hierzulande noch alles mit dem Rässelchen unterm Weihnachtsbaum herum lief...

Ob eine weite Anfahrt "lohnt", kann ich Dir letzendlich aber nicht zufriedenstellend beantworten, die Entscheidung liegt bei Dir, aber vielleicht waren meine Ausführungen hier eine kleine Entscheidungshilfe.

Vielleicht sehen wir uns am Sonntag...

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 15 Mär 2017 15:14 #16559

  • Mischa
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 41
Moin,

danke für die Info. Wie groß ist denn ca das Ausstellungsgelände ?

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 15 Mär 2017 17:33 #16560

  • Posenbauer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 40
Die Börse findet in einem Landgut (Vierkanthof) statt, welches sowohl Hotel als auch Restaurant inne hat.
Mit Google Maps kann ich nur eine Schätzung zum Grundstück abgeben: ca70m x 100m Wird wohl darauf hinauslaufen, daß in einem Veranstaltungssaal die Schätzchen ausgestellt werden.....
In fußläufiger Entfernung ist ein sehr schönes Angelgewässer um das Kasteel Strijthagen gelegen, paar hundert Meter weiter ein Regenrückhaltebecken, das sog "Stuwmeer", auf gut Deutsch Stausee - auch Cranenweyer genannt - und daran schließt sich das Kasteel Erenstein an. Alles in allem für Angelbegeisterte einen schönen Spaziergang wert.
Angle selbst in der Gegend und überlege schwer, ob ich einen Blick auf die Börse riskiere und anschließend eine Runde im Stuwmeer fischen gehe.....
Gruß
Posenbauer

PS.: Laßt uns mal hoffen, daß diese Börse ihrem Namen gerecht wird und nicht gerade versucht wird, dort Chinageraffel an den Mann zu bringen.......auf dem Plakat steht: neue und gebrauchte Angelgeräte zu reduzierten Preisen
Letzte Änderung: 15 Mär 2017 17:40 von Posenbauer.

Aw: Angelgeräte-Börse am 19.März 2017 in Heerlen/NL 19 Mär 2017 08:27 #16580

  • Horstel501
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Moin,
da ich erst kurz dabei bin und es erst jetzt deinen Beitrag gelesen habe, kann ich leider nicht dabei sein.
Es wäre aber schön wenn du ein Statement über die Börse schreibst ob es sich gelohnt hat od.man es lassen kann die Reise auf sich zu mehmen ,es sind bei mir schon einige Km bis ins Dreiländereck

Grüße aus dem Norden
Horstel501
Letzte Änderung: 19 Mär 2017 08:29 von Horstel501.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden