Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Imperial Centrepin Knoten?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Imperial Centrepin Knoten?

Imperial Centrepin Knoten? 14 Sep 2011 16:42 #1283

  • Vizsla
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Hallo,
ich bin Besitzer einer Kingpin Imperial Centrepin. Wunderbare Rolle, aber ich bin etwas ratlos, was ein besonderes Feature dieser Rolle angeht. Und zwar gibt es in der Spule ein kleines Löchlein, das den Knoten von der Spulenoberfläche verschwinden lassen soll, sodass die Schnur nicht durch den Knoten behindert würde. An sich ist das eine super Idee, aber ich weiß nicht mit was für einem Konoten ich die Schnur auf der Spule befestigen soll, damit der Knoten im Loch verschwinden kann. Bei einem normalen Spulenknoten, der auf die Spule geknotet wird, lässt sich dieser nicht durch das Loch drücken, weshalb ich glaube, dass ich einem Denkfehler unterliege. Habt ihr da eine Idee? Auf dem Foto sieht man das Loch. Es ist so klein, das ein normaler Spulenknoten einer 22er Schnur kaum hindurch passt.

Aw: Imperial Centrepin Knoten? 14 Sep 2011 16:44 #1284

  • Vizsla
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
hier das Foto:

Aw: Imperial Centrepin Knoten? 14 Sep 2011 16:54 #1285

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Spule runter, von außen Schnur durch das Loch in Richtung Spuleninneres, dicken Knoten machen, Spule wieder drauf: Fertig!

Aw: Imperial Centrepin Knoten? 14 Sep 2011 19:00 #1286

  • Vizsla
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Hmmmh... Die Idee hatte ich zwar auch, aber das schien mir irgendwie seltsam, weil dann im Falle des Falles der Riesenkarpfen den Knoten kaputt haut. Bei einem normalen Spulenknoten würde ihm das bestimmt schwieriger fallen (wegen der besseren Kraftverteilung um die Spule). @ Wolfgang: weißt du, ob das so gedacht ist von Kingpin oder hast du dir das so selbst erschlossen? Habe schon bei Kingpin angefragt, aber die haben mir den Bimini-Twist als Spulenknoten empfohlen nachdem sie mir die Vorzüge des kleinen Loches erklärt haben. Der empfohlene Knoten ist aber ein Schlaufenknoten, sodass die Antwort von Kindpin kaum Sinn macht. Bei erneuter Nachfrage kam keine Antwort mehr.
???

Aw: Imperial Centrepin Knoten? 14 Sep 2011 20:44 #1287

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Beim Karpfenangeln solltest Du ja auch mindestens 60 m Schnur drauf machen. Wenn Du den Biss auf 30 m Entfernung bekommst, kann der Dir 30 m von der Rolle reißen, was sicher nicht passieren wird... Und der Knoten hält schon einges.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.09 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »