Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Technik beim Fischen mit der Pin
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Technik beim Fischen mit der Pin

Technik beim Fischen mit der Pin 15 Aug 2011 18:02 #1246

  • magic
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen,
ich war gestern das zweite mal mit meiner Centre Pin unterwegs. Bis zum perfekten Wallis Cast wird es wohl noch ein Weilchen dauern
Ich habe eine J.W. Young Lightweight mit einer 0,02mm Schnur bespult. Mir ist aufgefallen, dass nach einiger Zeit das Werfen nicht mehr klappte. Auch beim Ablaufen wurde die Schnur immer wieder in den Klängen der feuchten Schnur auf der Rolle eingeklemmt. Ist das normal? Kann ich mit dickerer oder anderer Schnur etwas daran ändern?
Gruß
Holger

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 15 Aug 2011 19:09 #1247

  • magic
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 3
Hey Admin, hab grade das Thema " Friedfisch-Allgemein" entdeckt. Passt dort wahrscheinlich besser -Sorry-

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 16 Aug 2011 19:25 #1248

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Hi!

Ich vermute, Du hast zu viel Schnur aufgespult. Dann kann sich nämlich die Schnur einschneiden. Nimm immer nur so viel Schnur, wie Du brauchst. Das dürften nicht mehr als 60 Meter sein.

Grüße

Wolfgang

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 18 Aug 2011 00:39 #1249

  • nasobem
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 171
Die Schnur mit dem Zeigefinger beim Einholen zu verlegen kann auch helfen.
Squameus herbosas capito interlucet arenas (Ausonius)

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 18 Aug 2011 20:38 #1251

  • magic
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 3
Danke erstmal! Um die Schnur zu verlegen fehlt mir noch die Übung, schätze ich. Wo fasst Du denn die Rute an? Ich hab sie knapp unterhalb der Rolle, so dass ich mit dem Daumen die Spule kontrolieren kann. Wie soll ich denn da beeinflussen, wie die Schnur aufgewickelt wird? Muß mir nochmal die Videos vom Wallis anschauen...

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 19 Aug 2011 02:28 #1252

  • nasobem
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 171
Wenn die Schnur abläuft halte ich die Rute natürlich so, daß ich die Spule kontrollieren kann.
Beim Einholen, also Schnur aufkurbeln, halte ich die Rute vor der Rolle. Der Zeigefinger befindet sich zwischen Leitring und Rolle, die Schnur läuft über den Finger und kann verlegt werden, indem man den Finger seitlich hin und her bewegt.
Vorausgesetzt ich möchte die Schnur verlegen, sonst ist die Umgreiferei unnötig.
Bei meinen Alveys ist die Verlegung allerdings nötig.
Squameus herbosas capito interlucet arenas (Ausonius)

Aw: Technik beim Fischen mit der Pin 19 Aug 2011 10:16 #1253

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Hi!

Üblicherweise sollte das Verlegen der Schnur aber überflüssig sein (hab ich noch nie gesehen/gehört; wäre unpraktisch). Beim Trotten solltest du in der Regel dünnere Schnüre verwenden und nur die benötigte Menge Schnur aufspulen. Dann verhakelt sich nix!

Gruß

Wolfgang
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.10 Sekunden