Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Posenkasten, nur woher?

Posenkasten, nur woher? 24 Jun 2012 10:21 #3089

  • HerrJanssen
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Wenn man doch nur mehr Zeit fürs Angeln hätte...
  • Beiträge: 200
Lieber Freunde des gepflegten Angelns! Da ich mit der bisherigen Aufbewahrung meiner Posen nicht sonderlich zufrieden bin, habe ich mir überlegt, mir einen ganz klassischen Posenkasten zuzulegen. Als Bastler scheue ich mich natürlich nicht, diesen zu individualisieren und zu verbessern. Bisher verwende ich Kunststoffröhren, die man in der Länge anpassen kann, ähnlich wie Bohrer-, oder Meißelröhren. Finde ich aber mittlerweile unschön.
Der Kasten soll ausreichend groß sein für größere Waggler.

Dummerweise ist es selbst in Zeiten des Internets nicht so einfach, an einen brauchbaren, nicht kitschigen, dennoch aber ausreichend großen und leichten Kasten zu kommen...
Ich habe eine große Suchmaschine und auch ein bekanntes Auktionshaus mit diversen Varianten von Suchbegriffen gequält und tatsächlich bisher nur einen Anbieter mit ganzen zwei ausreichend großen Kästchen gefunden.

Kennt jemand einen Anbieter solcher (Sperrholz-)Kästen, ggf. in verschiedenen Größen? Gern roh, ich könnte mir gut vorstellen, den Kasten zu ölen und zu wachsen...

Vielen Dank!
A float tip is pleasing in it's appearence and even more pleasing in it's dissapearence!
[H.T. Sheringham]

Aw: Posenkasten, nur woher? 24 Jun 2012 11:10 #3090

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Ich brauche auch noch Posenkästen, da herrscht bei mir ein ziemliches Durcheinander. Außerdem möchte ich mein Posenkontingent aufstocken und jede Pose soll ihren Platz erhalten. Ich hätte auch gern klassische Sperrholzkästchen und werde mir sie selber bauen. Das sollte sich mit geringem Aufwand bewerkstelligen lassen.

@ Herr Jansen

Ölen würde ich die nicht, eher lackieren.

Beste Grüße

Stefan

Aw: Posenkasten, nur woher? 24 Jun 2012 11:25 #3091

  • HerrJanssen
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Wenn man doch nur mehr Zeit fürs Angeln hätte...
  • Beiträge: 200
Hier eine interessante Sache:

Schatulle 400x260x60mm

So etwas suche ich. Gern auch "wertiger", aber nicht zu klein.
A float tip is pleasing in it's appearence and even more pleasing in it's dissapearence!
[H.T. Sheringham]

Aw: Posenkasten, nur woher? 24 Jun 2012 11:31 #3092

  • nasobem
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 171
Pinselbox oder Pinselkasten wäre ein Suchbegriff.
Squameus herbosas capito interlucet arenas (Ausonius)

Aw: Posenkasten, nur woher? 24 Jun 2012 13:35 #3093

  • tesselata
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 346
Hier mal eine Idee von mir www.ebay.de/itm/Posenbox-Holz-/221041538...;hash=item33771a3713

handmadefloats hatte auch mal Grooooßekässten im angebot
ebenso House of brunner

aber wohl nicht so billig, wenn auch größer
Ob crystal oder traditionell: immer mit Verantwortung und gerne mit Stil: Petri heil.
Letzte Änderung: 02 Mär 2015 14:15 von tesselata.

Aw: Posenkasten, nur woher? 02 Jul 2012 11:38 #3123

  • schorle
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 3
Hallo,
auch ich war längere Zeit auf der Suche nach einer solchen Box. Da in Deutschland leider keine "echten" Floatboxen aus Holz zu finden waren und mir ein Eigenbau aus einem Pinselkasten nicht gefallen wollte mußte etwas anderes her. Fündig wurde ich im großen Auktionshaus, der Name des Verkäufers lautet "all-boxed-in". Dort habe ich mir eine Double Float Box gekauft, momentan ist diese leider nicht gelistet. Die Box ist gut verarbeitet und der Preis ist angemessen.

Aw: Posenkasten, nur woher? 02 Jul 2012 15:05 #3124

  • Dieter
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 20
Guten Tag

Viele gute Antworten und Links bis jetzt, muss der Themenstarter nur noch entscheiden was er will. Beim Selbstbau oder Umbau einer Holzkiste würde ich versuchen Float Box Foam zu besorgen siehe hier Guckst du.

Falls es eine neue oder gebrauchte Box seien soll öfters mal bei Ebay Uk schauen da sind eigentlich immer welche drin.

So nun zum Schluss meine Box sie ist ungefähr 30ig Jahre alt und würde von mir bei Jirsak & Simmes gekauft.

Viele Grüße
Dieter
Anhang:
Letzte Änderung: 02 Jul 2012 15:06 von Dieter.

Aw: Posenkasten, nur woher? 02 Jul 2012 22:44 #3133

  • HerrJanssen
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Wenn man doch nur mehr Zeit fürs Angeln hätte...
  • Beiträge: 200
schorle schrieb:
Hallo,
auch ich war längere Zeit auf der Suche nach einer solchen Box. Da in Deutschland leider keine "echten" Floatboxen aus Holz zu finden waren und mir ein Eigenbau aus einem Pinselkasten nicht gefallen wollte mußte etwas anderes her. Fündig wurde ich im großen Auktionshaus, der Name des Verkäufers lautet "all-boxed-in". Dort habe ich mir eine Double Float Box gekauft, momentan ist diese leider nicht gelistet. Die Box ist gut verarbeitet und der Preis ist angemessen.


Ich bin zwar begeistert von der Optik der fertigen Boxen, möchte mir aber etwas Individuelles anschaffen. Also muss ich selbst ran. Zumindest das Oberflächenfinish will ich selbst definieren. Am liebsten auch die innere Unterteilung der Box.

@ Dieter: Tolle Box! So etwas suche ich. Am liebsten roh und bevorzugt aus Deutschland, weil ich nur wenig Einsehen habe 1/3 der Gesamtpreises oder mehr für den Versand zu berappen. So ein "mehrstöckiges" Ding ist schon sehr sexy!
A float tip is pleasing in it's appearence and even more pleasing in it's dissapearence!
[H.T. Sheringham]
Letzte Änderung: 02 Jul 2012 22:46 von HerrJanssen.

Aw: Posenkasten, nur woher? 12 Jul 2012 15:59 #3154

BOAH
Dieter, den originalen Aufkleber.
War vor ein paar Wochen noch beim Richard Jirsak zu Hause, und hab ne Rute abgeholt

Ja, das war ein Laden damals- und ich habe ca. 10km davon entfernt gewohnt und habe mich dort nie satt gesehen. Jedes mal was neues entdeckt. Von Sachen geträumt, zum Geburtstag gehofft und bei Mama gebettelt

Hätte ich mal damals schon Geld verdient- unerschwingliche, traumhafte Glasruten.
Aber als Schüler? Was sind wir oft durch diesen Laden geschlichen.
Die erste britische Literatur, Ultraposen, Drennan Schwingstitzen, B & W Light Carp 3 teilig- nur für den Laden gebaut (Ich habe eine hehehe)

Danke für das Bild Dieter, da werden echt Erinnerungen wach.......
expect the unexpected

"life `s to short to fish with plastic"
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »