Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

THEMA: Füttern beim Trotting

Füttern beim Trotting 25 Jun 2018 23:08 #18434

  • Charles
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Zuerst einmal begrüße ich Euch, liebe Fischerkollegen!

Wie handhabt Ihr das mit dem Anfutter beim Trotting, tragt ihr eine sogenannte Futterschürze um, oder bewahrt Ihr das Futter, in Säcke oder Plastikdosen, in der Umhängetasche auf, oder wird schlichtweg alles in den Jackentaschen gestopft und einfach bei Bedarf schnell reingegriffen und gefüttert?

Was sind Eure Methoden diesbezüglich?

Charles
Freundschaft beruht auf der Geduld des Einen.

Aw: Füttern beim Trotting 26 Jun 2018 11:09 #18435

  • banktramp
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 92
Herzlich Willkommen !

Bei mir gibt es zwei Wege!

Boilie Hip Bag von ESP oder lieber weil nicht so fummelig-

langer Bankstick und ein kleiner Eimer dran gehängt.

Grüße

Aw: Füttern beim Trotting 26 Jun 2018 19:25 #18437

  • patrick
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1000
Meistens habe ich einen Falteimer dabei für Mashed Bread etc...

Aber ein nettes Gimnick ist folgendes Item:

:pinch: Warnung: Spoiler!


:pinch: Warnung: Spoiler!


Darin hab ich ein paar Maden zum einschießen und anködern, Haken und Hakenlöser drin.

Geht jetzt natürlich kein Liter rein, aber wenn man die Stelle nicht Stundenlang beangelt und nur wenig beifüttert ist sie sehr komfortabel.

Btw...
Hat jemand eine Empfehlung für eine gute Umhängetasche die man auch beim Waaten verwenden kann? die bequem vor dem Bauch baumelt sozusagen?
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill
Letzte Änderung: 26 Jun 2018 19:32 von patrick.

Aw: Füttern beim Trotting 26 Jun 2018 20:07 #18438

  • Chubberoni
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 102
HI,
Herzliches Willkommen auch von mir.
Ich schließe mich den Vorrednern an. Boilie Bauch Tasche oder Futterbehälter (ich benutze eine Futtertasche von Shimano mit zwei Tragegurten, die sich gut am Rutenhalter einhängen lassen) am Bankstick.
Fürs trotting mit Bread Mash oder anderen Sauereien ist ein Bait Waiter (z. B. Drennan) super, da kann man dann in einen Behälter das Mash füllen, in den anderen Hakenköder und in den dritten etwas Wasser zum Hände waschen. So haste die Pampe nicht überall auf dem Gerät oder der Hose.
Beste Grüße
Matthias

Aw: Füttern beim Trotting 29 Jun 2018 00:50 #18453

  • Charles
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Vielen Dank für Eure Willkommengrüße, aber ich bin hier schon soooo lange angemeldet

Ich sehe, da gibt es einige Präferenzen je nach Situation, Gegebenheit und Angeltechnik am Wasser.

Ich habe mir vor einiger Zeit die Tribal Stalker & Floater Bag von Shimano zugelegt, sie ist überraschend günstig. Die Fronttasche hat einen bestimmten Schnitt, da kommt man recht schnell zum Tascheninhalt rein, und dabei ist eine große herausnehmbare Futtertasche. Kritikpunkt meinerseits betrifft die Größe der Tasche, sie ist nicht klein.

Ich bin nun gespannt, wie sie sich in der Praxis beim Stalken und Trotten macht. Ein Kübel und/oder ein Bait Waiter möchte ich eigentlich nicht mit herumschleppen...

Lg,
Charles
Freundschaft beruht auf der Geduld des Einen.

Aw: Füttern beim Trotting 29 Jun 2018 11:50 #18455

  • patrick
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1000
Hab festgestellt, dass man gerade beim trotten eigentlich kaum was dabei zu haben braucht. Kleinteile sind in der Hosentasche und fertig. Nur das Futter war immer recht unbequem zum mitschleppen.
Hatte sonst immer den Fischerstuhl/Rucksack dabei ..aber da brauchte ich 99.9% vom Inhalt eigentlich so gut wie nie
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Füttern beim Trotting 29 Jun 2018 20:07 #18459

  • nerdwuermle
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 123
Ich nehme fürs Trotting nen Umhängekübel aus dem Baumarkt. Hässlich, grün, aber funktionell. Hat Schickert mal entdeckt.
Anhang:
absolutely perfect condition...

Aw: Füttern beim Trotting 30 Jun 2018 12:49 #18461

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Ich nehme auch eine Boilie-Bag. Breadmash füttere ich aus dem Eimer beim Legern. Im Wasser beim Trotting kommt bei mir meist Liquidised Bread zum Einsatz. Das ist trocken und macht keine Sauerei...

Grüße

Wolfgang

Aw: Füttern beim Trotting 17 Jul 2018 01:28 #18560

  • Charles
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 50
Ich bedanke mich sehr für Eure Antworten!

@nerdwuermle: DAS gefällt mir ausnehmend sehr! Aber so ein Kübel habe ich bei uns in den Baumärkten nirgends gesehen, leider. Weiß man eventuell den Hersteller bzw. Marke dieses Kübels, das müßte ja am Kübel draufstehen

@Wolfgang: Sehr gute Anregung mit dem Liquidised Bread, aber derzeit ist diese Methode in dieser Jahreszeit, bei den übermütig gierigen Kleinweißfisch-Horden, schlichtweg kaum anwendbar.


Charles
Freundschaft beruht auf der Geduld des Einen.

Aw: Füttern beim Trotting 18 Jul 2018 20:53 #18577

  • nerdwuermle
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 123
Der Kübel stammt glaube ich aus dem Globus. Es steht auch irgendwas drauf. Ich mach dir dann mal ein Foto.

Gruß
absolutely perfect condition...
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »