Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Bohrschablone zum Posenbau
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Bohrschablone zum Posenbau

Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 13:40 #10291

  • plaadug
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 38

Anhang drillingjig.jpg nicht gefunden



Hat jemand von Euch schon einmal versucht bzw. geschafft die Bohrschablone aus "Floatmaker's Manual" nachzubauen, Zugang zu einer Drehbank, mit der man das machen könnte oder eine Alternative?
Anhang:

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 16:21 #10295

  • Moordorfer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 26
Selbst gebaut noch nicht,
aber mit einer guten Standbohrmaschine sollte sowas eigentlich kein Problem sein.

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 16:48 #10296

  • plaadug
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 38
Moordorfer schrieb:
guten Standbohrmaschine


Das mag sein, nur ist die auch nicht viel billiger als eine Drehbank. Die Frage ist, ob es eine Alternative dazu gibt, die man ohne aufwendige Gerätschaften herstellen kann. Oder ob jemand, der die Gerätschaften besitzt bereit wäre, ein paar Schablonen zu drehen.

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 17:43 #10298

  • Moordorfer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 26
Ich könnte mich daran versuchen...
Schick mir mal ein paar Maßangaben, dann mach ich am Wochenende mal ein paar Probebohrungen.

Muss ich mal schauen was ich in der Restekiste noch liegen habe.

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 17:56 #10299

  • plaadug
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 38
Hey super! Ich weiß ja nicht, ob Du das mit Deinem Bohrer hinbekommst, aber die Schablone müsste meiner Meinung nach aus Metall sein. Das schmale Loch sollte einen 3mm Bohrer fassen, das breite Loch 20mm Rundhölzer. Ich bin mir nicht sicher, wie tief die ganze Angelegenheit sein sollte, um eine wirklich gerade Bohrung zu gewährleisten. Wahrscheinlich 4cm auf der schmalen und 6-7cm auf der breiten Seite. D.h eine Gesamtlänge von 10-12cm. Was meinst Du?

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 19:21 #10304

  • mupliss
Ich habe Zugang zu diversen CNC Zerspanungszentren...
...die können alles.

So ein Teil in Alu könnte ich für 5,- Euronen bekommen...

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 19:42 #10307

  • plaadug
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 38
mupliss schrieb:
Ich habe Zugang zu diversen CNC Zerspanungszentren...
...die können alles.

So ein Teil in Alu könnte ich für 5,- Euronen bekommen...


Hey, noch besser. Wenn dem so ist nehm ich eine für 15mm und eine für 20mm Rundhölzer. Schick mir ne PN wenn das klappt.

Danke.

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 19:48 #10308

  • Moordorfer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 26
CNC Zerspanung ist natürlich bei weitem präziser als ich es mit dem Standbohrer hinkriegen kann.

Mir kahm auch gerade der gedanke ob dass kein Fall für meinen Angelkollegen wäre.

Als Stahlbauer hat er die entsprechenden möglichkeiten...

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 20:48 #10309

  • mupliss
Ich bin nächste Woche wegen anderer Teile dort und werde dieses Projekt ansprechen - poste ich dann hier.

Aw: Bohrschablone zum Posenbau 15 Mai 2014 20:58 #10310

  • plaadug
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 38
Super!
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »