Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln?
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln?

Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 18:30 #10841

  • tincafan
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 33
Hallo mal wieder in die Runde!
Ich bin aus dem mittleren Brandenburg und fische an verschiedenen großen Seen und Flüssen mit äußerst beachtlichen Weißfischvorkommen. Da ich mich nicht mehr retten kann vor dem Weißkram, möchte ich nun der grünen Königin mit Boilies näher rücken.
Hat von euch schon jemand damit Erfahrungen gemacht?
Ich habe mir einen 14 mm Boiliroller gekauft und bräuchte nun noch das passende Aroma. Ananas, Tutti-Frutti und Fisch sollen gut sein. Da ich jedoch meist meine Zutaten aus dem Supermarkt hole, fallen diese Aromen schon mal weg. Was haltet ihr von Vanille-Aroma oder vielleicht einfache Maisboilies mit püriertem Zuckermais? Ich wäre euch sehr dankbar über ein paar hilfreiche Tipps.
Liebe Grüße
Let´s catch tench!

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 19:01 #10842

  • tesselata
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 346
wenn es aus dem Supermarkt sein soll, ist Mais sicherlich nicht schlecht.

Oder auch Zimt,
billig, starker Geruch und mal was anderes...
Ob crystal oder traditionell: immer mit Verantwortung und gerne mit Stil: Petri heil.

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 19:10 #10844

  • Spike
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 247
Da sind der Fantasie ja fast keine grenzen gesetzt!
Gute Erfahrungen hab ich eher mit fischigen Murmeln gemacht.
Wenn es nicht umbedingt aus dem Supemarkt sein muß kann ich Dir auch Halibut Pellets aus dem Raifeisenmarkt empfehlen.
Mit der Küchenmaschiene Mehl draus machen,Eier dazu und gut ist.
Je nach Konsistenz noch nen Binder dazu.
Gruß
Michael

PS: Ist aber ne riesen Sauerei!

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 19:25 #10846

  • tesselata
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 346
Fischsauce ?
Jau, stimmt, ich glaube ich muß morgen zum Asiamann..
Ob crystal oder traditionell: immer mit Verantwortung und gerne mit Stil: Petri heil.

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 20:04 #10848

  • Spike
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 247
Auch ne gute Idee!

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 20:31 #10849

  • patrick
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1000
Ein Jungangler hat mal eine Schleie auf Käse gefangen..son kleiner Brocken.
Ansonsten soll doch Ananas der Hit sein...
Käse/Ananas Aroma

Und so konzentrierte Aromen sind so teuer nicht.

Im Backbedarf oder für die Bonbonherstellung gibts das.

Aber ich werf mal eine Frage in den Raum...lohnt sich das testen und das selbermixen überhaupt?
Massiv mit Boilies anfüttern tut man beim Schleienangeln doch eh nicht.
Aufwand/Nutzen Relation seh ich da persönlich weniger.

Günstige Partikel und Pellets...dann eine handvoll Boilies als Aufreizer.

Wenn du das Material rechnest spüarst du dir auf das Kilo ein paar Euro...und die Zeit erst...in der würd ich lieber Angeln gehen und mir Fertige kaufen.

www.successful-baits.de/Shop/Boilies/14-...Ananas-14mm::20.html

8,4 € pro Kilo...

oder

www.niederrhein-baits.de/index.php?page=product&info=79

Knapp über 6 €

Oder frag mal bei Common Baits nach...bin bisher sehr zufrieden mit denen..die basteln dir Boilies nach wunsch.

Ein Vereinskamerad hat das rollen auch vergeben...und der geht auf Karpfen und braucht ein paar Kilo am Tag..

................aber will dir nicht reinquatschen und entschuldige mich fürs offtopic...
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 23:01 #10854

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
@ tincafan,

Erdbeerboilies aber mindestens 18er ... bei 14ern werden nur die Weißfische etwas größer

Blumehlaroma habe ich versucht, das hat jämmerlich versagt.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 03 Jun 2014 23:44 #10857

  • Thommy
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 170
Mit Boilies hatte ich noch nie zufriedenstellende Ergebnisse beim Schleienangeln.
Ich würde es trotz der Weissfische mit grossen Tauwürmern versuchen.

Eventuell Pellets, aber die werden ja auch mit der Zeit kleiner und dann ein gefundenes Fressen für die Weissfische.

Tauwurm und Mistwurm ( Gelbschwänze ) sind in meiner Köderhitliste die erfolgreichsten Köder gefolgt von Mais und Maden.

Gruss
Thommy
Wer die Hände in den Schoss legt muss noch lange nicht untätig sein......

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 04 Jun 2014 16:15 #10860

  • tincafan
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 33
Danke für die vielen guten Antworten! Das Problem an meinem Gewässer ist der starke Weissfischbestand, deshalb fallen Würmer und sich auflösende Köder weg. Von Boilies kaufen bin ich kein fan, da sie recht teuer sind, Chemie ohne Ende enthalten und der Nachkauf fürs Füttern sich wobei Ausverkauf recht schwierig erweisst. Vielleicht hat jemand noch ein paar weitere Tipp oder hat Lust auf eine gemeinsame Schleien-Boilie-Fuetter-und-Angel-Session. Gefischt werden soll vom Boot an einem 200 ha grossen See bei Potsdam. Viele Grüße, tincafan Mario
Let´s catch tench!

Aw: Welches Boilie-Aroma zum Schleienangeln? 04 Jun 2014 17:11 #10861

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Mistwürmer sind bei Massen-Weißfisch extrem kontraproduktiv. Der Duft lockt Brassen und Güstern im Handumdrehen an.

@ Mario,

Jetzt wo es warm ist, kannst Du sehr gut mit gekochtem Hartmais auf Schleien angeln. Es müssen nicht zwingend Boilies sein. Mais gibt es günstig per Sack im Landhandel.

Aus dem Supermarkt:
„ Mandel - Vanille - Boilies „

600 g Grieß (bei großen Eiern 650 g Grieß verwenden!)

150 g Polenta (Maisgrieß)

300 g Milchpulver (Kälbermilchpulver oder für Ferkelaufzucht)

200 g gemahlene Mandeln (fein gemahlen)

100 g Puderzucker

2 x Puddingpulver Vanille

1 gestrichenen Teelöffel Salz

5 x Vanille Zucker

2 Teelöffel Top - Secret - Rot

1 Ampulle - Butter - Vanille - Aroma (RUF oder Dr. Oetcker)

2 Esslöffel Pflanzenöl

10 Eier


Nach Zubereitung ca 2 bis drei Stunden ziehen lassen, dann gleich verarbeiten (die Mischung wird sonst hart).


Frühjahr / Sommer
Sehr gut als“ Sofortboilie“ geeignet. ... und vor allem, geeignet für den Boilieroller
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 04 Jun 2014 17:20 von Tincer.
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »