Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Stillwasserdöbel!

Stillwasserdöbel! 23 Aug 2012 21:23 #3272

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 601
Hallo Boardies!

Hat jemand von euch Erfahrung mit Stillwasserdöbel?
Strategie und Taktik?

Ich habe zwar schon einige im Stillwasser gefangen bis 42 cm, aber so richtig
schlau bin ich noch nicht geworden.

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009c911/components/com_kunena/lib/kunena.parser.bbcode.php on line 209

Re: Stillwasserdöbel! 24 Aug 2012 20:42 #3273

Alexander

Try a small piece [ 3x3 cm ] off fish for example herring it,s very good for my in the time that i fish in Germany

gr jerry
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Re: Stillwasserdöbel! 26 Aug 2012 15:00 #3274

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 601
Servus Jerry,

welche Montagen hast du verwendet und welche Stellen hast du ausgewählt?
An welchem See warst du den?

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Re: Aw: Re: Stillwasserdöbel! 26 Aug 2012 21:31 #3275

I lived for 2 years in Zeven near Bremenvorde because i must do mine time in the Dutch army
It's a great time there because i lived next to very good water like the river Oste and a lot of lakes
These contains a lot of chub
I find out that chub likes small pieces of fish while we fish for eel
We used a very simple free running rig or a float and what then works works also now


gr jerry
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Re: Aw: Re: Stillwasserdöbel! 27 Aug 2012 10:18 #3276

  • lutz
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 270
Kann Jerrys Erfahrung bestätigen. In meinem ersten Anglerleben hatten wir klare Tagebauseen in der Umgebung . Dort gab es , wahrscheinlich durch freigelassene Köderfische aus der weißen Elster , gigantiscche Stillwasserdöbel. Die wurden allgemein in der Sonne bestaunt und galten als unfangbar - was aber keinen störte. Die einzigen Fänge ,die ich kenne erfolgten auf 5-7cm lange Gründlinge beim Nachtangeln. Fetzen haben wir damals nicht probiert. Beim Sonnen fraßen die nicht und niemand wusste damals wo und was sie fraßen. Ich sah mal ein Exemplar von über 3Kg bei einem Freund das einen Hängebauch hatte. Die haben sich wohl ausschließlich noch räuberisch ernährt.Das schwierigste wird sein , in einem See die Fressorte zu finden.

Gruß

Lutz
"It is vain to do with more what can be done with less."

William of Occam
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Stillwasserdöbel! 29 Sep 2012 09:13 #3406

  • Bill
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 3
Hallo, darf ich fragen, was Sie mit Ködern?
Was kann denn schon mehr Spaß machen und entspannen, als alleine, mit Freunden oder Familie angeln zu gehen?
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.09 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »