Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Specimen ?

Specimen ? 21 Mai 2013 07:37 #5902

  • Chubby
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 35
http://
http://


Mieses Pfingstwetter, aber dafür eine herrliche 38er Scardinius beim Trotting.
Überdurchschnittlicher Fisch oder schon Specimen ?

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 13:29 #5903

  • lutz
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 270
Gleichgültig , wie mancher es einordnen mag - es ist eine wunderschöne Rotfeder von nicht alltäglicher Größe.

ein herzliches Petri zu dem schönen Fisch

Lutz
"It is vain to do with more what can be done with less."

William of Occam

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 14:00 #5904

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Glückwunsch, tolle Rotfeder. Auf jeden Fall ein kapitaler Fisch (für mich ab 1lb, gilt auch für Rotauge und Karausche). Hast Du gewogen?

Grüße
Stefan

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 16:37 #5905

eigentlich heißt "Specimen" ja nur Exemplar, wobei bei Fischen damit im Allgemeinen Gebruach dann wohl kapitale / überdurchschnittliche Exemplare gemeint sind.

Von daher würde ich sagen Sowohl überdurchschnittlich als auch Specimen

Glückwunsch in jedem Fall!
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 17:04 #5907

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1265
Feines Goldstück, Petri dazu.

Überdurchschnittlich beginnt bei dieser Art ab 1 kg würde ich sagen.

... ich fing gestern auch Rotfedern, die waren aber eher die Kinder Deines Fisches.

die ganz großen Rotfedern werden übrigens oft auf kleine Spinner gefangen.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 19:30 #5911

  • Chubby
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 35
Ich habe zwar immer eine Waage dabei, wiege aber eher selten.
Nur wenn es sich um einen rekordverdächtigen Chub handelt, dann pack ich die Waage aus

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 20:10 #5914

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 601
Petri!

Ich sehe die 1lbs Marke als Kapitale Fische an, bzw wenn die 30 cm überschritten wurde. Wenn die 2 oder gar 3 lbs überschritten werden sind das außergewöhnliche
fänge.

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 20:32 #5915

  • tesselata
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 346
Ich finde die Durchschnittsgröße des Gewässers ist ein wichtiger Indikator für "Kapital oder nicht"

Nen Dorsch der auf den Lofoten keinen begeistert, kommt in MecPom in die Tagespresse.

Specimen in jedem Fall

Ein Freund von mir orientierte sich gerne an den Fisch und Fang Medaillen-Gewichten
Plötze und Rotfeder, Giebel und Karausche sind mit 1,5 LB Bronzeränge.
Schleie erst bei 3 LB.
Ob crystal oder traditionell: immer mit Verantwortung und gerne mit Stil: Petri heil.
Letzte Änderung: 21 Mai 2013 20:32 von tesselata.

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 21:16 #5918

  • Chubby
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 35
Also 2 lbs hatte sie bestimmt. Ich fische an dem Spot nicht so oft, aber scheinbar hat der Fluss einen überdurchschnittlich guten Rotfedernbestand. Mit meinem Kumpel konnte ich letztes Jahr zusammen über 50 Fische fangen an einem Tag. 70% Rotfedern, 20% Rotaugen und 10% Barsche/Döbel. Viele Rotfedern hatten 25+ und eine sogar genau 30cm.
Nächste Woche fahr ich wieder dort hin. Vielleicht kann ich ja die 3 lbs knacken.....

Aw: Specimen ? 21 Mai 2013 21:32 #5919

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Chubby schrieb:
Also 2 lbs hatte sie bestimmt. .....


Da wär ich mir nicht so sicher. Als Vergleich kann ich nur Rotaugen heranziehen, da hatte mein Größtes aus dem letzten Jahr bei 36 cm Länge 1lb 6oz, mein PB hatte bei 39cm 1lb 14oz. Ich denke das Rotfedern vielleicht ein wenig schwerer sein könnten.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »