Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Optilabs Brillen
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Optilabs Brillen

Optilabs Brillen 26 Mär 2017 10:23 #16672

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 857
Servus

Hab mir schon ein paar mal die Pol Brillen von Optilabs angesehen.
Hat wer Erfahrungen mit den Brillen?

Bei mir hört es z.B. schon bei der Auswahl der verschiedenen Gläser auf.

Sind die Gläser wirklich so gut?

Wer vertreibt die in Deutschland?

Gruß Patrick
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Optilabs Brillen 26 Mär 2017 11:27 #16673

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Hallo Patrick,

bzgl. Optilabs habe ich keine Erfahrungen und kann Dir deshalb auch nicht weiterhelfen.

Ich habe jedoch beruflich und Privat schon einige Modelle verschiedener Hersteller durchprobiert.
Selbst innerhalb der Range eines Herstellers gibt es enorme Unterschiede bzgl. der polarisierenden Wirkung.
Abraten möchte ich Dir allerdings von einem blinden Onlinekauf, es sei denn, Du kannst die Brillen zurücksenden.
Die Brille sollte zu Deiner Kopfform passen, damit Du störenden Lichteinfall ausschließen kannst. Dieser tritt übrigens vermehrt bei diesen modischen Polbrillen auf, bei denen die Gläser oft einfach zu klein ausfallen.

Bzgl. der Tönungen kommt man eigentlich nicht darum herum sich zwei Brillen zuzulegen.
Eine gelbe oder hellgraue Brille für dunkle Tage und eine stärker getönte z.B. amberfarbige für helle.

Das für mich passende Modell war eine über Geoff Anderson vertriebene Third Eye. Für mich passte hier wirklich alles, auch wenn sie nicht die stabilste war.
Leider wird sie nicht mehr vertrieben und meine gelbe Brille wurde zusammen mit meinem Skoda entwendet. In der Tat trauerte ich eher der Brille als dem Wagen hinterher

Brillen mit sehr guter Entspiegelung finden sich teilweise auch bei Shimano und ESP.
Mein Post soll hier keine Grundsatzdiskussion auslösen und auch nicht von den Optilabs ablenken, sondern war nur als Erfahrungsbericht und Denkanstoß gedacht.

Gruß
Christian

Aw: Optilabs Brillen 26 Mär 2017 15:46 #16675

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 857
www.optilabs.com/product/jet-fishing/

Die würde mir ganz gut gefallen...

Ich frage mich halt, ob die Brillen wirklich besser sind und den Preis rechtfertigen.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill
Letzte Änderung: 26 Mär 2017 15:52 von patrick.

Aw: Optilabs Brillen 28 Mär 2017 12:20 #16680

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Hallo Patrick,

ich denke schon, dass sie qualitativ oberhalb der üblichen Polbrillen liegen werden,
aber was nützt es Dir, wenn Du Dir eine online nach Deinen Wünschen zusammenstellst, 200€ auf den Tisch legst und erst bei Lieferung merkst, dass sie dann doch nicht wirklich passt.
Ohne bei einem Freund oder Händler das Modell probegetragen zu haben, wäre mir das Risiko zu hoch. Es sei denn, sie bieten eine bedingungslose Rücknahme an.

Macht es denn wirklich Sinn derartige Preise zu zahlen?
Ich gehe zwar recht sorgsam mit meinem Tackle um, aber es sind für mich Gebrauchsgegenstände. Ich riskiere lieber einen Kratzer im Rutenblank oder einen verbogenen Ring, als dass ich auf einen Fisch verzichte, nur weil ich für ihn durchs Unterholz "robben" muss.
Und so verhält es sich bei mir auch bei der Polbrille. Ich sichere sie zwar mit einem Halteband vor Verlust (zB. im Boot), Kratzer lassen sich auf lange Sicht jedoch kaum vermeiden, auch nicht bei den vergüteten Gläsern der Optilabsbrillen. Wir spielen halt kein Golf.

Ich gehe da lieber einen anderen Weg. Für gut befundenes Tackle tätige ich einfach Hamsterkäufe. Im Falle der Polbrille liegt ein baugleiches Modell also parat, falls ich mich doch einmal draufsetzen sollte.
Bescheuert??? Vielleicht, aber für den Preis einer Optilabs bekomme ich 4-6 wirklich vorzüglich polarisierende Brillen.

Meine Meinung.
Gruß
Christian

Aw: Optilabs Brillen 28 Mär 2017 12:33 #16682

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 857
Der Text könnte auch aus meiner Feder stammen.
Genau die gleichen bedenken habe ich auch.
Aber ich habe bei den günstigen Brillen immer das Gefühl dass die abbauen.
Keine Ahnung ob die Opti besser sind.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Optilabs Brillen 28 Mär 2017 18:00 #16684

  • nerdwuermle
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 115
Stehe vor dem gleichen Dilemma, Pat...schwieriger Fall
absolutely perfect condition...

Aw: Optilabs Brillen 01 Apr 2017 06:33 #16702

  • Horstel501
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Moin,

ich habe das Glück das mein Optiker eine Palette dieser Brillen im Angebot hat.
Habe mir einige angeschaut und mich beraten lassen, machen einen guten Eindruck auf mich und preislich würde er mir auch noch entgegenkommen.Dazu kommt noch das der gute Mann vor Ort sie direkt an die Kopfform anpasst ( Bügel verstellen usw. Serviceleistung ).
Online würde ich sie aber bei dem Preis nicht bestellen.

Grüße aus dem Norden

Aw: Optilabs Brillen 01 Apr 2017 10:09 #16704

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 857
Was sagt der Optiker über die Unterschiede zwischen den normalen polarisierten Gläsern und diesem 2000 dingsbums?

Hast du eventuell mal die Chance eine Brille mit verschiedenen Gläsern zu testen?

Sind sie besser als die Brillen die man sonst so im Handel bekommt..die um 40 - 50 Euro?
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Optilabs Brillen 01 Apr 2017 12:18 #16706

  • Horstel501
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Moin,

also persölich habe ich beim Durchsehen keinen nennenswerten Unterschied gesehen; halt Ladenlokal ,aber er sagte das bei der Herstellung der Gläser keine Folie aufgebracht wird sondern im Glas mit eingearbeitet.
Ach hätte ich bald vergessen , Gläser sind kratzfester,

Grüße Marcel

Aw: Optilabs Brillen 02 Apr 2017 06:48 #16710

  • Horstel501
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Moin,
habe gestern noch mit meinen Optiker gesprochen; er leiht mir eine für zwei Tage - Bericht über die Brille folgt dann .
Hoffe das hilft.

Grüße aus dem Norden
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.34 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »

Werbung:

Schlagworte