Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Basics Angelgerät Geräte-Test: Shimano Catana CX Feeder Multi Medium

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009c911/plugins/system/modulesanywhere/helper.php on line 80

Geräte-Test: Shimano Catana CX Feeder Multi Medium

catana-feeder-teaserFeedern ist nicht nur eine Technik zum Wettangeln, sondern auch zum Fang kapitaler Fische. Vor allem beim Angeln in Entfernungen und Tiefen, wo die Pose nicht mehr einsetzbar ist, kann die Feederrute punkten. Die Shimano Catana CX Feeder Multi Medium ist eine preisgünstige und funktionale Feederrute. Sie punktet vor allem mit der Eigenschaft, trotz des Wurfgewichtes von 100 g die Benutzung von sehr dünnen Vorfächern zu erlauben.

Catana CX Feeder Multi Medium - Der erste Eindruck
Die Catana CX Feeder Multi Medium ist eigentlich eine dreiteilige Feederrute mit 3 Wechselspitzen in 2, 3 und 4 oz. "Eigentlich dreigeteilt" bedeutet, dass die Möglichkeit besteht die Rute durch ein Zwischenstück von 11 Fuß auf 12 Fuß zu verlängern bzw. zu verkürzen. Die Verlängerung macht Sinn, wenn weitere Wurfdistanzen gefragt sind. Gleichzeitig erhöht sich so auch die Energie, die man in einen Anhieb auf große Entfernung gesetzt bekommt. An kleineren Gewässern und Kanälen ist wiederum die kürzere Variante handlicher.
Wie auch bei der Catana CX Float 3.60 besteht der Griff aus Kork und Duplon mit einem soliden Schraubrollenhalter. Die stabilen Ringe sind mit schwarzem Garn auf den mattschwarzen Blank gewickelt und die Lackierungen sind solide ausgeführt. Die Rute macht insgesamt einen funktionalen und langlebigen Eindruck, ohne hohe Perfektion anzustreben, was in diesem Preissegment auch nicht zu erwarten ist.

Die dreiteilige Catana CX Feeder Multi Medium besitzt drei Feederspitzen und kann durch Einsetzen eines Zwischenstücks von 11 auf 12 Fuß verlängert werden. Zum Vergrößern auf das Bild Klicken.  (Fotos: W. Kalweit)Die dreiteilige Catana CX Feeder Multi Medium besitzt drei Feederspitzen und kann durch Einsetzen eines Zwischenstücks von 11 auf 12 Fuß verlängert werden. Zum Vergrößern auf das Bild Klicken. (Fotos: W. Kalweit)


Die CX Feeder Multi Medium im Einsatz
Getestet wurde die Rute an einem Baggersee zum Fischen auf große Rotaugen. Um die Körbe bis 100 g Gewicht (mit Futter) werfen zu können, besitzt die Catana CX Feeder Multi Medium ausreichend Rückgrat, auch wenn die Wurfeigenschaften nicht auf Erreichen maximaler Distanzen ausgelegt sind. Vielmehr beschleunigt die Rute langsam, was ein softes und präzises Werfen bis mittlere Entfernungen erlaubt. Im oberen Drittel zeigt die CX Feeder Multi Medium ausgesprochene Weichheit - im positiven Sinne. Die Rute wirkt im Vergleich zu den heute meist parabolischen Ruten etwas "schwammig", was aber für einige Einsatzgebiete sehr wohl von Vorteil sein kann. So ermöglicht die sensible Spitzensektion nämlich die Verwendung von sehr dünnen Vorfächern und kleinen Haken. Denn obwohl das Rückgrat Kraft hat, federt die Catana alle Stöße extrem gutmütig ab. Als Hauptschnur würde sich eine 16er-18er Monofile empfehlen und Vorfächer runter bis 0,12 mm. Damit ließen sich auch mehrpfündige Fische sicher drillen.

Der Rollenhalter der Catana CX Feeder Multi Medium macht einen guten Eindruck.Der Rollenhalter der Catana CX Feeder Multi Medium macht einen guten Eindruck.

Die Ringe sind stabil und solide gewickelt.Die Ringe sind stabil und solide gewickelt.

Fazit
Die Shimano Catana CX Feeder Multi Medium ist eine preisgünstige und solide verarbeitete Feederute, die vor allem durch ihre Drilleigenschaften punkten kann. Dort wo maximale Distanzen nicht gefragt und dünne Vorfächer nötig sind, ist sie vielen sonst in dieser Gewichtsklasse eher harten Ruten überlegen. Straßenpreis ca. 110 Euro.

Von Wolfgang Kalweit

 

Relevante Beiträge:

 

Werbung:

Schlagworte